Waldwipfelpfad Neuschönau

Waldwipfelpfad Neuschönau

Der Nationalpark Bayrischer Wald ist seit dem Sommer 2009 um eine Attraktion reicher. In Neuschönau in unmittelbarer Nähe zum Hans Eisenmann Haus und dem Tierfreigehege befindet sich der weltweit längster Baumgipfelweg mit 1300m Meter Steglänge.

Der Eingangsbereich ist ein Einstiegsturm. Dieser ermöglicht durch einen Aufzug den barrierefreien Besuch für älteren Menschen, Rollstuhlfahrer und Eltern mit Kinderwägen.
Entlang des Pfades geben didaktische, erlebnis- und sinnesorientierte Elemente Eindrücke der unverfälschten Waldlandschaft.

Am Ende des 1300m langen Stegs eröffnet sich eine herrliche Besucherplattform. Der beeindruckende Aussichtsturm mit seinen 44 Metern bietet einen herrlichen Rundumblick auf die die Wälder und Berge des Bayerischen Waldes. Endpunkt des Waldgipfelwegs ist das Hans-Eisenmann-Haus mit seinem Informationszentrum.
Der Waldgipfelweg bietet auch Führungen und Tagesprogramme an.

Weiter Infos auf der Homepage.

Der Waldgipfelweg ist bequem mit dem Igel Busssystem zu erreichen.

nach oben